Donnerstag, 6. August 2015

Die Amazonen Teil 7

Leider hat der Teil aus irgendeinem Grund nicht in den Vorpost gewollt. Tja dann halt so ;).

Der Tempel

Der Mond scheint, es geht zum Tempel der Luna.

 
Nach der Reinigungszeremonie weiht Moutirdis Marghazi in die Geheimnisse der Riten ein.
Denn in Zukunft wird das alleine ihre Aufgabe sein und Moutirdis hat dann keinerlei Recht mehr sich einzumischen. "Darf ich dich trotzdem ab und zu besuchen?" "Aber natürlich. Ich würde mich sehr freuen. Ich habe dich sehr vermisst."

Gemeinsam meditieren sie stundenlang.



Den Rest der Nacht verbringt Marghazi mit Beten. Sie hofft sie ist ihren Aufgaben gewachsen und bittet um den Beistand der Mondgöttin.


Zurück zu Hause ist sie verständlicherweise total ausgehungert. Oh je sie kocht selbst, ob das gut geht?

Uuuuh das stiiiiinkt!

Ach naja schmeckt gar nicht so übel.

 Morgengrauen und statt schlafen zu gehen malt sie noch ein Meisterwerk....


und bricht ohnmächtig zusammen! Na hoffentlich ist sie bis zur Nacht wieder fit. War wohl doch alles ein wenig viel.


Und was macht er da?




 Nächster Halt - Vollmond!




Teil 8

Keine Kommentare:

Kommentar posten