Not so berry 2.16

Gegrillt ist noch nicht heiß genug


Heute soll Mira aus der Wiege hüpfen. Und da Blossom als Aufgabe hat, wieder mal Gespräche mit Nachbarn zu führen und Stimmen zu sichern - warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Also haben wir zur Grillparty geladen.
Dummerweise meint gleich zu Anfang einer der Gäste sich abfackeln zu müssen. Zum Glück sind gleich mehrere Retter in der Nähe. Puh....
Auch Marvin wurde eingeladen, es wird Zeit das er seine Tochter kennen lernt. Stolz präsentiert ihm Blossom ihre Tochter. Und bald wird sie das Haus unsicher machen.
Mir scheint Blossom ist noch immer Feuer und Flamme für Marvin, oder wie soll ich das sonst erklären?
Pepper rettet diesmal die Situation mit ihrem Froststrahler. Nichts auszudenken, wenn das Feuer um sich greift, wo doch Miras Wiege draußen steht.
Wo wir bei Mira sind. Wo ist sie denn? Ah da!
Da ist der Sonnenschein.  
Gewöhnt euch nicht an die Haare, die müssen leider dem Generationsgelb weichen. Leider hatte ich nicht rechtzeitig was gefunden an CC und musste daher wieder selbst ran. Und dann wollte das CC einfach nicht am Kind bleiben.
Sie ist eindeutig der neue Star in der Familie und wird von jedem bemuttert. 
Und da ist sie - frisch strahlend gelb! Samson hat übrigens auch gleich einen Narren an ihr gefressen.
Ja tut mir leid, ich wäre auch stinkig bei der Haarfarbe. Ist mir ein wenig grell geraten, aber ich verspreche Besserung.
Mittlerweile habe ich eine schöne Seite gefunden, mit ganz vielen Downloads für Berrysims. Da habe ich mich fleißig bedient :).
Am nächsten Tag gehts natürlich wieder richtig an die Arbeit und zumindest bei den Demos ist Blossom immer recht erfolgreich. 
Nach getaner Arbeit hat sie sich etwas Abwechslung verdient und so schickt sie eine kokette SMS an Solinda.
Die reagiert prompt und fragt ob sie sich nicht treffen wollen. Klar da ist Blossom sofort dabei und die Beiden treffen sich vor einer Bar.
Zwei Minuten später ist Solinda verschwunden und Blossom sitzt alleine an der Bar. Komische Frau. Dann probiert Blossom halt ihr neues Flirttalent am Barman aus. 
Ich habe ihr was aus dem Belohnungsstore gegönnt und nun kann sie Liebespfeile verschießen.
Nun ist es aber Blossom die den armen Barmann sitzen läßt, denn sie hat eine Einladung zum Essen bekommen. Von niemand anderem als unserem zwielichtigen Freund Roman.
Hab leider vergessen zu notieren, in wessen Restaurant wir da waren. Ich gelobe Besserung. Aber mit Sicherheit etwas aus den Gemeinschaftswelten.
Ob es da auch was zu Essen gibt? Die Küche wirkt etwas überfüllt, samt umgekippter Mülltonne, der reinste Drubbelpunkt.
Die beiden verbringen einen sehr netten Abend zusammen. Und zugegeben, er ist schon ein Schnuckel. Und böse Jungs haben schon etwas an sich oder?
Ich erwähnte es ja schon mal, er sieht nicht nur zwielichtig aus.

Aber auch diesmal geht Blossom müde aber zufrieden alleine nach Hause.
Wie das passiert ist, weiß ich wirklich nicht. Nein ehrlich..... Sie will doch eine gute Politikerin sein. Muss er ihr in einem von mir unbeobachteten Moment zugesteckt haben.



Kommentare:

  1. Ich lese immer fleißig deine Not So Berry Challenge und freue mich über jede neue Folge. Welche tolle Seite hast du denn mit Downloads gefunden, wenn ich fragen darf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://noodlescc.tumblr.com/tagged/berry+sweet+cc/page/3

      Wollte das aber auch noch mit aufnehmen, falls du das hier nicht liest :)

      Löschen