Prehistoric 8

Kaum wieder da wird es heiß.

 

Beim Frühstück springen plötzlich Flämmchen aus dem Feuer und im Nu fangen die Holzstämme Feuer.

Zum Glück können sich Turok und Tonton retten ohne angekokelt zu werden.
 Während die Älteren alle Panik schieben bleibt Toran cool und löscht das Feuer.
Sona hat endlich Geschicklichkeit gemaxt und darf in die vergessene Grotte.
Hier kann er jetzt auf die Suche nach einem Anglerfisch gehen.
Er ist überwältigt bei diesem Anblick.
Und so angelt er erst mal viele Stunden erfolglos. Zwar findet er neue Fische - gut für sein Bestreben - und auch einen Anglerfisch, dieser ist aber zu klein um damit das Challengeziel zu erfüllen.
Gut wenn man sein Zelt mit nimmt, dann kann man an so einem Ort auch länger bleiben.
Ich musste einfach noch ein paar Screens hochladen.
Es ist einfach zu schön hier.

Doch irgendwann muss er doch mal nach Hause denn dort warten wieder Veränderungen. Die Zwillinge werden zu jungen Erwachsenen. Turok ist noch immer so dünn, daran hat das Älter werden leider nichts geändert. Und auch Sun sieht unverändert aus.
Mondblume ahnt, das ihr nicht mehr viele solche gemeinsamen Runden am Lagerfeuer bleiben.

Dafür hat sie nun ihr Bestreben erfüllt, was ja für das Gesamtziel der Challenge zählt (einmal jedes Bestreben erfolgreich abschließen).

Sona ist mittlerweile zum Angeln zur Waldlichtung weiter gezogen, in der Hoffnung dort mehr Glück mit dem Anglerfisch zu haben. Und auch er schließt sein Bestreben ab.

Und tatsächlich hat er Glück und findet einen Anglerfisch der mindestens 1.500$ wert ist. Damit ist ein weiteres Ziel erreicht.
Jetzt wo er erwachsen ist, macht Turok Nägel mit Köpfen bei Luna.
Zwar darf man in der Prehistoric Era nicht heiraten, aber von verloben stand nirgends was, also macht er seiner Liebsten einen Antrag.
Natürlich ist sie einverstanden und einem gemeinsamen Leben steht nichts mehr im Wege.
Außer Lunas Widerwillen ihre Familie zu verlassen. Doch als Turok ihr verspricht, dann eben zu ihr zu ziehen springt sie im überglücklich in die Arme. Damit müssen sich Sona und Mondblume von einem weiteren Kind verabschieden und Turok verschwindet mit Luna in die Höhle zu Amala und Roco. Rano und Muna haben inzwischen ein eigenes Grundstück bezogen, da sonst der Haushalt zu groß wäre. Denn auch wenn ich die Beiden nicht aktiv spielen darf, so möchte ich doch gerne das sie Kinder bekommen können.


Sun hat ein Familienbild gemalt. Für jede Era muss ein Bild gemalt werden, wo die Eltern und mindestens ein Kind darauf abgebildet werden. Da ich schade finde, das Sun nicht mit darauf ist, werde ich auch Mondblume noch ein Familienbild malen lassen.


Auch Sun möchte nun endlich ihr Leben gemeinsam mit Lincoln verbringen. Um mit ihm ganz alleine und unbeobachtet von der Familie zu sein (auf dem Familiengrundstück gibt es ja noch immer wenig Privatsphäre) verreist sie für einen Tag mit ihm nach Granite Falls.
Verwundert über sein verändertes Aussehen fragt sie ihn, was er denn da für seltsame Kleidung trägt. Lincoln erklärt ihr, das dies die neue Mode ist und bald alle sowas tragen werden.
Letztlich ist ihr das völlig egal, denn sie ist ja aus einem ganz anderen Grund her gekommen.
Endlich ihrem Liebsten ganz nah sein zu können. Und genau das passiert dann auch mit Feuerwerk und ganz viel Herzchen.
Schon kurze Zeit später zu Hause, muss sie feststellen, das sie wohl ein Andenken mit nach Hause gebracht hat. Damit wird sich wohl bald alles verändern im Leben meiner Challenge-Sims.

Amala kommt mal wieder vorbei und die Beiden Simdamen freuen sich total darüber, das sie nun quasi verwandt sind. Noch ist wohl kein Nachwuchs in Sicht, dauert aber sicher nicht mehr lange.
Dafür rundet sich nun schon langsam Suns Bäuchlein und darum erzählt sie ihren Eltern die freudigen Neuigkeiten. Naja nach Freuen sieht das bei Sona nicht aus, aber er muss wohl nur erst den Schock verdauen, das er Großvater wird.
Natürlich muss auch der werdende Vater erfahren, was da auf ihn zurollt. Seine Augen werden mit jedem Wort immer größer. "Vater? Ich?"
Aber er freut sich und nun bittet ihn Sun zu ihnen zu ziehen, damit sie gemeinsam das Kind aufziehen können.
Sona und Mondblume freuen sich über den Familienzuwachs und heißen Lincoln herzlich willkommen.
Damit ist klar, das Sun die Familiengeschichte und die Challenge in die nächste Era führt. Ich freue mich schon auf die ganzen Umbauten und Umstyleaktionen.

zurück                       weiter

Keine Kommentare:

Kommentar posten