Not so berry 2.8

Teenagersorgen


Blossoms neue Freundin Sky kommt überraschend zu Besuch. Blossom hat aber gar keine Zeit. Sie muss arbeiten. Aber warum kommt sie nicht einfach mit zur Unterstützung?
Sieht sie nicht begeistert aus von der Idee?
Das hatte sich Blossom allerdings anders vorgestellt. Sky ist so gar keine Hilfe. Sie will sich lieber amüsieren.
Nun gut, Blossom schafft das auch alleine, also lässt sie Sky einfach dort. Sie wird sie schon nicht vermissen.
Schade das man die Poster nur abknippeln kann und keine eigenen aufhängen. Wäre doch ein schöner Werbeträger.
Nachdem sie fertig ist mit den Aufgaben in San Myshuno macht sie sich auf in die Nachbarschaft um die restlichen Punkte abzuhaken.Auch wenn ihr der Typ mit den Katzenohren nicht so geheuer ist, spricht sie mit ihm und Timon (Nr. 2 aus Haushalt Timon und Pumba) über die Veränderungen in der Nachbarschaft und kann weitere Stimmen sichern.

So sieht das dann aus, wenn man fleißig war.
An dieser Stelle hat das Spiel mal wieder beschlossen, meine Screens zu fressen. Brigitte war etwas zurück haltend, denn Sean hat ihren Beziehungsstatus noch nicht geklärt. Für Sean war das einfach ganz logisch, aber nun bittet er sie eben offziell seine Freundin zu sein. Außerdem haben die beiden das gleiche Problem wie Schwester Cleo. Sean wird bald zum Erwachsenen.
Auch Cleo hat Besuch. Jake und sie sind sich zuletzt sehr nahe gekommen. Dummerweise ist er nun erwachsen und keine romantischen Aktionen mehr möglich. Cleo ist zutiefst betrübt, hat sie Angst das Jake sich jemand anderem zuwendet, bevor sie erwachsen ist.
Das Leben ist sooooo ungerecht, findet Cleo.
Jake kann das gar nicht mit ansehen. Voll die Teenie-Drama-Queen unsere Cleo.
 Jake versichert ihr, dass er keine andere ansehen wird und auf sie wartet. Na da darf man gespannt sein. Cleo ist aber erst mal beruhigt.
Und Brigitte scheint auch wieder zufrieden zu sein. 
Tja mehr wie knutschen ist nicht. Da ich Sean immer noch kein größeres Bett gekauft hab. So ein Pech....
Das Observatorium hat es Blossom und Marvin wirklich angetan. Und nach den Blicken zu urteilen, scheint es da besonders gut zu laufen. 
Marvin schielt sogar....man könnte fast neidisch werden.
Zoe hat solche Probleme nicht, sie widmet sich lieber der Schule. Mit den Jungs das ist nicht so ihr Ding.
Blossom verabschiedet zärtlich ihren Verlobten. Denn der macht heute einen drauf. Er hat zum Jungesellenabschied geladen, denn am Wochenende wird geheiratet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten