Not so berry 2.40

Mieser Service


Die Single-Party hat Mira echt fertig gemacht, sie schafft es nicht mal mehr ins Bett.
Wtf? Das ist nicht wahr oder?
Doch leider.... Ling ist schon wieder da. Auf ihre Kündigung können wir uns wohl genauso wenig verlassen, wie auf den Rausschmiss....
Ach was, das ist doch kein cheaten, wir bringen nur Ordnung rein. Schließlich müsste sie längst Senior sein. Irgendwie müssen wir diese Klette doch los werden. So jetzt ist sie alt und grau und geht hoffentlich ins Butler-Altenheim.
Hach ja, ich liebe den MC. Ein Klick und Drops gegessen.Hoffentlich.
Mira hat den Schlafplatz gewechselt. Zwar war sie zu müde um ins Bett zu fallen im Obergeschoss, wo sie schon auf dem Fußboden lag, aber sie hat es noch in den Keller geschafft um im Whirlpool einzupennen. Sims Logik....
Wir haben aber ganz andere Probleme. Pringles ist krank und hinterlässt überall eklige Pfützen. So geht das nicht. Die Katze muss zum Arzt.
Nun haben wir endlich mal Gelegenheit Ethan in seiner Tierarztpraxis zu besuchen, leider ist er selbst aber gar nicht anwesend.
Aber Heidi ist da und Blossom freut sich auch Pixie mal wieder zu sehen.
Tut uns leid für den schönen Teppich. Aber leider sind die Wartezeiten hier ganz schön hoch.
Das könnte auch daran liegen, dass Ethans Angestellte in seiner Abwesenheit lieber schwimmen geht, statt Tiere zu heilen.
Irgendwann hat sie aber dann doch mal Erbarmen mit unserem Kater. Der ist viel zu krank, als dass er sich noch wehren würde.
Wo wir schon mal hier sind, könnten wir den Kater auch gleich kastrieren lassen. Nicht dass er und Flawless noch mehr Kitten produzieren. Nach einer weiteren Schwimmstunde der Blondine ist dann auch das erledigt.

Warum du jetzt den Kragen der Schande tragen musst? Damit du nicht an deinen nicht mehr vorhandenen Kronjuwelen rumnuckelst. Besser ist das.
Zuhause fallen die zwei Ollen in eine leidenschaftliche Umarmung und der arme Pringles ist erst mal vergessen.
Jaja... wie wäre es mit einer Kuschelrunde auf dem Sofa für den armen eierlosen Kater?
Und dann wartet auch noch Arbeit auf uns. Denn gleich beide Kinder haben Schulprojekte mitgebracht. Mit tatkräftiger Unterstützung sind diese aber schnell fertig.
Zur Belohnung gibts einen Ausflug zur Party an den Klippen. Diesmal ist Mira auch noch recht ausgeruht und so wird gleich das Tanzbein geschwungen. Auch von der Teeniegruppe sind ein paar dabei.
Zufällig hat Mira noch vom letzten Festival Feuerwerkskörper im Rucksack.
Die Stimmung ist bombig, auch wenn die Senioren schon etwas müde sind und lieber den Sternenhimmel betrachten.
Auch ein Feuertänzchen darf nicht fehlen. Sieht aus, als hätte Mira diesmal wirklich Spaß.
Was? Ein paar weniger Leute hätten es auch getan? Kannst ja das nächste Mal alleine feiern.
Ich fasse es nicht, die ist ja schlimmer wie eine Klette. Werden wir die denn nie los? So geht das nicht weiter.
Ich war das nicht, das war der MC *unschuldig guck*. Geister können doch nicht als Butler arbeiten, oder? Bitte sagt dass sie es nicht können. Sonst muss ich leider auch noch die letzten Spuren dieses nervigen Miststücks löschen.
Als Isaak anruft und fragt ob Blossom sich mit ihm treffen will, sagt sie natürlich sofort zu. Und überraschenderweise ist auch Pepper mit von der Partie. Da kann sie ja gleich mal fragen, ob man was gegen nervige Poltergeister machen kann. Nur für den Fall, dass Ling doch zurück kommt.
Die Zeit steht nicht still und unsere kleine Peaches ist auch schon erwachsen. Die beiden sehen aus wie Zwillinge, wie soll man die bloß auseinander halten?
Und auch an Jake nagt der Zahn der Zeit. Die armen angeheirateten Simse gehen bei uns immer etwas unter.
Zwar haben wir eine Torte vorbereitet, aber die ist nicht für Jake. Nein auch nicht für dich, Peaches!
"Los weg da, ich muss die Kerzen auspusten!"
Nö nicht? Dann halt mit dir im Kuchen.
Ups naja... das bleibt erst mal so. Denn dank zu großem Haushalt ist Essig mit dem CAS. Das muss warten, wir gewöhnen uns schon an den Anblick.
Nein, natürlich nicht weil sie pummelig ist, aber die Frisur.... 
Kapitelübersicht



Keine Kommentare:

Kommentar posten