Not so berry 2.3

 Solche Tage....


"Geh weg! Ich spiele mit Sandy!" Ethan macht wohl eine komische Phase durch. Sean ist ein wenig verdattert. Aber gut wer nicht will.... der will halt nicht.
Sagte ich nicht schon mal, dass es gut ist wieder einen Mann im Haus zu haben?
Auf dem heimischen Ferseher gibts jetzt Alien-TV.
Muss ich mir nun Sorgen machen? Wann hab ich das letzte Mal die Alienschüssel eingestellt?
Was tut die immer nachts im Zimmer von Blossom? Also so langsam wird mir das ein wenig seltsam. Ist die Frau ein Spanner?
Meeeeh, Peppers langjährige und allerbeste Freundin und Kollegin.
Und auch Sandys kurzes Glück ist schon vorbei. Gerade sterben sie wie die Fliegen, Generationswechsel halt.
Ein letztes Mal darf Pepper in diesem Spielstand ihren Unfug treiben.
Tutet die dem armen Sim fast das Ohr weg.
Ein letztes Mal ihr diabolisches Lachen auf Bild festhalten....
Mit diesem gemeinen Streich hat sie nun Schelmfähigkeit gemaxt und ihr Bestreben erfüllt und somit alle Ziele der ersten Generation erledigt. Soviel Zeit muss noch sein :).
Sie kann jetzt noch ein paar neue Sachen, wie Sims oder Gegenstände sabotieren. Testen wir natürlich zusammen, privat nur Pepper und ich.

Hatte ja versprochen, dass Pepper uns noch erhalten bleibt, sie hat noch eine Rolle zu spielen. Und damit dass auch so klappt, darf sie ihr neues Serum testen: Faltenfrei. Schade dass es für Isaak zu spät kommt, aber dafür darf sich auch noch Sandy über ein wenig mehr Zeit freuen.
Es steht nirgends, dass sowas nicht erlaubt wäre in den Regeln. Und da sie ja nun nicht mehr die Hauptfigur ist.... wozu kann sie denn sonst so tolles Zeug mixen?
Das Haus wird auch nach und nach rosa....
Kann man mögen, muss man aber nicht. So sind die Regeln. Nur die Privaträume der anderen Familienmitglieder bleiben verschont.
Soso, du hast schlechte Laune? Dein Arbeitstag war nicht so toll? Tja was gehst du auch ohne mich? Selbst schuld!
"Wenn ich groß bin, will ich auch so toll malen können, wie du Sandy."
Klingt als hätten wir hier schon den passenden Beruf für den Stöpsel.
"Ich total ausgehungert. Wieso gibts noch nix zu essen?" Blossom findet, dass Ling ihre Pflichten vernachlässigt.
Außerdem hat sie Hunger. Da hätte ich auch schlechte Laune!
"Spielst du was mit mir Ling?" "Tja tut mir leid, ich kann wohl nicht kochen, bin beschäftigt!"
"Ich hab dich lieb, Ling!"
Gehts noch????? Hau ihr eins auf die Mütze Blossom!
Und dann bringt Marvin auch noch eine Beförderung mit nach Hause. Kein guter Tag für Blossom. Natürlich freut sie sich für ihn. Aber Mensch.... nix zu essen, keine Beförderung und miese Laune. Und eine Butlerin, die sie nicht leiden kann und sie nicht als "Chefin" sieht.
Da kann einem doch mal was raus rutschen. Ist doch total normal!
Zu allem Übel hat sie versprochen, heut noch beim gemeinützigen Kuchenverkauf zu helfen.
Was für ein Tag..... Blossom ist durch!
Kapitelübersicht

Keine Kommentare:

Kommentar posten