Mormonen 7

Zickenalarm 

 

Es gibt Neuigkeiten im Hause Greene. Jetzt wo sie umgezogen sind und ein größeres Haus haben, will es Damian noch mal mit dem Erben probieren. Und wie immer - ein einziges Bettgeflüster reicht aus und die Kugel wächst. Rebecca teilt ihrem Blondie die freudige Nachricht mit, nachdem sie die ersten Anfälle von Übelkeit hinter sich gebracht hat. Und er freut sich auch. Fein.
Noch ein Grund mehr für Damian zuzusehen, dass weiter Geld herein kommt. Zweites Kinderzimmer ist bereits im Bau. Saya ist ganz angetan von Rebeccas Bäuchlein. Tja die Mädels halten zusammen.
Wie man sieht. Jetzt wo Loraine es vorgemacht hat, langt auch Saya mal ordentlich zu. Der arme Damian. Selbst Loraine guckt ihn mitleidig an. Vielleicht tuts ihr leid, dass sie so ein gutes Vorbild ist. Wenn das so weiter geht, wird es demnächst schwierig mit den Techteltagen, wenn die Weibsbilder dauernd angepisst sind und der Romantikbalken fällt.Vielleicht sollte ich doch lieber das Merkmal kokett vom Grundstück nehmen... *hihi*
Sogar Olivia freut sich über den Nachwuchs. Und zum allerersten Mal bekomme ich den Killerangriff der Vögel mit. Saubiester! Die kriegen noch mal was zu Fressen....
Da kauft man einen Grill und prompt fackeln die sich ab. Zum Glück ist Rebecca sozial eingestellt. Sonst hätte sie jetzt eine Rivalin weniger, denn Damian war keine Hilfe.
Aber der neue Pool bringt gleich alle wieder zum Lächeln. Ok er ist klein, aber immerhin: ein Pool!
Der nächste Tag ist Olivias Geburtstag und schon zum Frühstück hängen drei glückliche Mädels zusammen ab. Sehen doch total happy aus oder nicht?
Heut ist der 15. Tag in Olivias Kindheit und daher darf sie heute altern. Juchu ein Teenager,  aber wird als erstes mal umgestylt.
Wollte nicht gleich eine Langhaarfrisur nehmen, da sie vorher ja so kurz waren. Aber mit den Stoppelhaaren die ihr das Spiel verpasst hatte, erinnerte sie mich zu arg an Cersei Lannister - ging gar nicht. Übrigens haben wir heute Spieltag 47. Oliver hat noch 33 Tage bis zur nächsten Altersstufe. Die normale Lebensdauer wäre echt zu kurz gewesen. Ok jetzt ist es zu lang, aber gibt halt nichts dazwischen.
Zur Feier des Tages gibts einen Ausflug. Aber kaum angekommen gibts den nächsten Wutanfall. Der Tag fängt ja echt gut an. Wenigstens tachtelt sie ihm nicht auch eine. Mädels bleibt locker, ihr seit jetzt eine große Familie. Lernt teilen!
Kein Wunder das Damian sich lieber an der Bar voll laufen lässt.
Olivia ist ne richtig Hübsche geworden. Bin ganz erstaunt, dafür dass sie so nen wenig ansehnliches Kind war. Rebecca hat wohl nen Schmerz im Ar... ähm Rücken.
Und was macht Mr. Greene wieder... er flirtet....Wenn auch auf dem Grundstück das Merkmal kokett liegt, er kann doch nix dafür....
Er findet aber trotzdem ein wenig Zeit für seine Tochter. Danach gibts noch nen Spaziergang und kostenloses Essen findet sich auch unterwegs. Trotzdem - Saya guckt auch schon wieder ganz betreten. Kann ja heiter werden wenn es noch mehr Weiber werden.
Achja... zimperliche Sims sollte man nicht los schicken zum Frösche suchen. Sonst gucken die nämlich genau so aus der Wäsche! Ihr ist jetzt ganz übel von dem ekligen Frosch, den sie anfassen musste.
Zur Belohnung runden wir den Tag ab in dem wir shoppen gehen. Wenn das nicht die Laune der Mädels hebt, was dann?
(Grundstück: Handelsplatz - von toorahli)
Hier ist scheinbar Selbstbedienung? Kein Problem, so lernt Olivia gleich mal Kaffee kochen. Ist schließlich überlebenswichtig!
Da schau ich was die Anderen machen.. ja sag mal gehts noch? Was schreist du den armen Dino an? Die Shopping-Tour scheint leider keinen Einfluß auf die schrägen Allüren meiner Sims zu haben.
Und was treiben die da? Aha? 
Ähm.. ihr habt Zuschauer? Stört euch nicht? Ok...
Guckt die jetzt entsetzt oder neidisch?
Derweil ein paar Räume weiter... Ernsthaft du auch? Das Kinder so ganz von alleine manchmal ihre Kuscheltiere boxen habe ich ja schon gesehen. Aber Erwachsene? Schämt euch!
Hm? Kanns immer noch nicht deuten, wobei er eher amüsiert zu sein scheint.
Ahaaaa jetzt isses klar. Es scheint ansteckend zu sein. 
Ja schnapp dir doch den Herrn Feng da neben dir, der sieht nicht aus, als wäre er abgeneigt.
Wenn ihr so weiter rumwackelt, habt ihr gleich wirklich Zuschauer. Die Schranktür springt schon auf.
Das mit dem Herz hab ich auch noch nicht gesehen, wenn sie im Schrank techteln. Ist das heißer Dampf oder Schweiß ? Und will ich das wirklich wissen? Aber so wie Rebecca guckt, war es wohl ein Riesenspaß.
Na schön dass du dich freust über dein neues Kleid, du hast gerade das letzte Geld verbraten. Jetzt gehts aber ab nach Hause. 



               
                                                     zurück                            weiter



Keine Kommentare:

Kommentar posten