Last Sim 21

Kennenlernen



Siria: "Schön dass ihr alle da seid. Es wird wirklich Zeit dass ihr euch alle kennen lernt."



Siria: "Ab sofort könnt ihr euch im Bunker frei bewegen und habt jederzeit zu allen Räumen, außer den Privatbereichen eurer Schwestern freien Zugang."


Lemon: "Schwestern?"


Siria: "Ja, es wäre schön, wenn ihr euch so betrachten könntet. Als eine große Familie. Für Eifersüchteleien ist hier kein Platz.
Kevin, ich überlasse es dir, bei wem du deine Nächte verbringst, aber du weißt was auf dem Spiel steht, daher hoffe ich du kommst deinen Verpflichtungen bei allen Mädels nach."



Ich bin im Himmel! So viele tolle Frauen und alle für mich. Als wäre ich ein Sultan und das ist mein Harem. Ich muss im Himmel sein.



Hazel: "Die erste Nacht verbringst du doch bei mir, oder? Wir könnten den Kamin anwerfen und auf dem Sofa kuscheln, bevor wir...."




Wie die sich an ihn ran schmeißt. Das ist ja oberpeinlich. 



Lemon: "Verdammt, ich kann mir das nicht ansehen. Keine Eifersucht, dass sagst du so einfach!"


Ich lasse die Truppe jetzt wohl lieber alleine. Das beobachte ich doch lieber aus der Ferne.






Lemon: "Macht dir das denn gar nichts aus?"


Butter: "Ach was, ruhig Blut Kleine. Wir kommen doch alle dran."

Und ich am Häufigsten.



Curry: "Was nutzt es dir dich aufzuregen? Es ändert nichts. Keiner von uns wird Kevin alleine gehören. Also besser wir gewöhnen uns gleich daran und akzeptieren es."

Auch wenn es nicht leicht wird.




Hazel: "Deine Pfannkuchen schmecken göttlich, Curry."

Curry: "Danke. Das ist mein Lieblingsrezept."




Kevin: "Schmoll doch nicht, Lemon. Ich mag euch doch alle!"




Hazel: "Hey Kevin, du heißes Nusstörtchen. Lust auf eine Runde im Whirlpool?"



Nein, auch wenn ich den Rest meines Lebens alleine schlafen muss....ich habe meinen Stolz. Soll er doch mit ihr gehen.




Wow. Die müssen gestern ja alle sehr müde gewesen sein. Sieht nicht so aus, als wäre diese Nacht viel passiert.






Mein Rücken... keine gute Idee gewesen, auf dem Sofa zu pennen. Aber ich war zu müde, noch durch den halben Bunker zu latschen um alleine ins Bett zu gehen.



Lemon: "Du hast auch auf dem Sofa gepennt? Heißt das du warst nicht bei Hazel?"


"Haha, nein. Es war so ein schöner Abend mit euch allen und ich wollte nicht, dass auch nur eine von euch traurig ist. Am Ende war ich dann so müde, dass ich nur noch auf das Sofa geplumpst bin."




"Ihr seid aber auch alle so wunderbar. Und ihr riecht alle so gut. Wie soll man sich da entscheiden?"


Kapitelübersicht







Keine Kommentare:

Kommentar posten