Last Sim 2

Alles Sadisten oder was?



Stimme: "Guten Morgen Kevin. Zeit zum Aufstehen! Du solltest duschen, ach und dich vielleicht auch rasieren. Du willst doch niemanden erschrecken?"


"Hmpf... was? Wieso ich bin noch total müde. Hat das nicht Zeit? Die Welt ist doch schon längst untergegangen."

Stimme: "Steh auf Kevin"


Das ist ja hier schlimmer wie im Internat. Kevin geh schlafen, Kevin steh auf, Kevin geh duschen....



Moria: "Hi Kevin, ich bins Moria, das ist meine Tarnform. Wir dachten es hilft dir vielleicht dich an alles zu gewöhnen, wenn wir aussehen wie du."


Wow, wenn die mir in einer Bar begegnet wäre, ich hätte sie nichtsahnend und willig abgeschleppt. Urgs.... was für ein absurder Gedanke, ich hab doch hoffentlich noch nie mit nem Alien geschlafen... Kevin denk nicht weiter drüber nach!



Moria: "Das ist Siria, deine Ärztin."

Siria: "Hi Kevin, freut mich sehr!"


Oh man, da ist ja eine niedlicher wie die andere. Was für ein krasser Scheiß. Ich bin wohl immer noch auf Drogen.

"Hi Siria, bin ich krank oder womit hab ich deinen Besuch verdient? Ich würde dich auf einen Kaffee einladen, aber hier gibts wohl kein Café."


Siria: "Nein wir müssen ein paar Tests mit dir machen."

"Was ihr wollt an mir herum experimentieren? Vergiss es!"

Siria: Na gut du lässt uns wohl keine Wahl. Du wirst tun was ich sage.


Siria: "Deine Sehkraft ist mehr als ausgezeichnet. Ich muss gestehen, wir haben da ein wenig nachgeholfen. Ein paar Nachbesserungen sozusagen, schließlich sollst du den Fortbestand deiner Spezies sichern. Nun wir hätten dazu gern besseres Material, aber man nimmt was man kriegt."


"Was soll das denn heißen?"


Siria: "Jetzt streng dich mal ein wenig an. Du kannst ja wohl schneller laufen?"


"Ich hatte nicht mal ein Frühstück! Ich bin müde, warum lasst ihr mich nicht einfach in Ruhe?"



Siria: "Beweg dich!"


Den ganzen Tag quält sie mich. Meine Augen, meine Fitness, dann sticht sie mich mit Nadeln und durchleuchtet mich, als wäre ich ein Gepäckstück am Flughafen. Und alles vor dem Frühstück. Sadistische Alienschlampe! Ich wäre jetzt bereit aufzuwachen aus diesem Alptraum!




Moira: "Wie läuft es mit dem Objekt? Glaubst du er ist soweit?"

Siria: "Ich denke er nimmt das alles immer noch nicht ernst, Moira. Wird Zeit für Plan B."



Stimme: "Kevin du scheinst uns noch immer nicht zu glauben. Wir haben dir ein paar Zusammenschnitte auf den Bildschirm gelegt. Mitschnitte aus Nachrichtensendungen und Bilder der Zerstörung die wir selbst hinterher aufgenommen haben. Es tut mir leid, wir hätten dir das gerne erspart, aber es ist wohl nötig, damit du uns vertraust."







Es ist also alles wahr. Meine Welt, meine Freunde, mein Job. Das alles existiert nicht mehr. Alles zerstört....



Es ist alles real und kein Traum. Ich halluziniere auch nicht. Scheiße....



"Hört ihr mich? Ihr habt gewonnen! Was passiert nun mit mir?"

Was würde ich jetzt für ein paar nette Drogen geben....



Kapitelübersicht






Keine Kommentare:

Kommentar posten