early civ 7

Meine armen Sims müssen ständig Partys feiern, denn noch immer fehlt die ersehnte Goldmedaille für die Hausparty. Allerdings ist es diesmal eine anderer Anlass. Meine dritte Hochzeit.

Auch Nefertiti ist unter den Gästen, denn ihre Schwester heiratet! Glücklich sieht sie nicht aus, liegt wohl daran, das sie schon wieder schwanger ist. Hat sie doch gerade erst Zwillinge bekommen.
Hatshi wird von mir fix umgestylet, damit sie in die Familie passt und darf pünktlich zur Hochzeit bei uns einziehen. Denn wir haben ja Platz im Haushalt und die beiden bekommen das Schlafzimmer von Sona und Mondblume. Toran schenkt seiner wunderschönen Braut erst mal eine Rose.
Sun macht die Schwangerschaft bereits ordentlich zu schaffen, und da muss sie nebenbei noch kochen, Torten und Kuchen zaubern für die ständigen Partys. Armes Ding. Ich habe aber auch kein Mitleid mit meinen armen Sims. Rano ist auch gekommen, er ist einer der letzen noch lebenden Freunde ihrer Eltern.
Die Hochzeit wird wunderschön.
Man läßt das Paar hochleben und die beiden schneiden glücklich die Torte an.
Alle haben viel Appetit mit gebracht und so wird ordentlich gemampft.

Lincoln unterhält mal wieder die Gäste mit seiner Musik.
Was macht er denn schon wieder hier?
Oha, hier haben sich wohl zwei meiner Gäste überfressen. Der Sensenmann scheint uns echt zu lieben, das er ständig vorbei kommt und die Sims einsammelt. Aber wieso müssen die alle auf meinen Partys sterben, können die das nicht zu Hause machen?
Unbeirrt unterhält sich die Braut weiter mit Amunet, als wäre nichts weiter passiert.
Und auch Toran wäscht unbekümmert das Geschirr ab. Scheint wohl schon normal zu werden, das dauernd jemand abkratzt.
Die arme Sun hat auch noch einen Blasenunfall. Kein Wunder bei all dem Stress hier. Nun scheinen auch mal alle mit bekommen haben, was gerade passiert.
Ja die Party war der Burner..... beeindruckt war ich auch. Und Grabsteine haben sie auch da gelassen.
Bevor er entschwindet fragt Hatshi Mr. Grimmy noch nach seiner Karriere. Er hält sich gerne im Forum in Rom auf, na gut das er nicht laufen muss. Schon praktisch so ein Verschwindezauber.
Kurze Zeit später wird Sun dann von Wehen geplagt und bringt die kleine Imi auf die Welt. Vorher hatte sie allerdings schon wieder einen Blasenunfall. Das schwangere Sims aber auch immer undicht werden. Außerdem sieht sie aus wie ein Streifenhörnchen.
Und schaut mal wer da heimlich gewachsen ist. Die kleine Amunet ist nun Teenager und ganz traurig das man ihren Geburtstag vergessen hat. Ups sorry.....

Und auch Lincolns Geburtstag habe ich vergessen, aber auch er selbst ist ziemlich von seinem Alter überrascht. Die Zeit vergeht....
Pamiu darf seinen Vater zum Arbeiten begleiten. Sein Glück das es noch keine Uhren gibt, denn er klettert bis spät in der Nacht in den Büschen rum und findet neue Freunde.
Lincoln hat wohl die Zeit vergessen beim Musizieren, oder es liegt an den bärigen Gästen. Dafür sind wir nun bei einem Trinkgeldstand von 996$. Vielleicht ist dieses Ziel ja doch zu schaffen. Sun muss inzwischen zu Hause bleiben und Bücher schreiben.
Auf dem Rückweg besucht Lincoln noch den neuen Friedhof den ich gebaut habe um die Grabsteine los zu werden, in den Keller habe ich eine ägyptische Gruft gebaut. Den drei Toten scheint es hier zu gefallen.
Jetzt wo Amunet so groß geworden ist, kann sie sich auch um Baby Imi kümmern.
zurück                      weiter

Keine Kommentare:

Kommentar posten