Early Civ 4

Aber jetzt wird endlich geheiratet!


Ok noch nicht ganz - aber noch in diesem Teil. Denn erst mal gibts eine Hausparty. Mein lieber Toran hat ja das Bestreben Partylöwe und muss noch ein paar Silbermedaillen gewinnen. Gold dürfte eh schwer werden, ohne Musikanlage. Da ich dieses Bestreben noch nicht hatte, lasse ich ich mal überraschen was noch kommt, und ob das in dieser Era überhaupt abzuschließen ist. Wenn nicht, auch egal, Hauptsache meine Sims hatten Spaß. Und den hatten sie!
Hey wisst ihr wer das hier ist? Erinnert ihr euch an die Szene als Tonton seinem Vater seine kleine Freundin vorgestellt hat? "Das ist Nadja - sie wird mal meine Gefährtin werden, Vater."
Ja genau - das ist die "kleine Nadja". Ein wenig verwundert bin ich über ihr leicht asiatisches Aussehen. Das hat sie nicht von ihren Eltern.
Toran nutzt die Gelegenheit der ausgelassenen Partystimmung um bei Hatshi den ersten Kuss zu platzieren. Punkt - Treffer - versenkt <3.
Silbermedaille reicht für das Bestreben, zählt aber leider nicht für das Challengeziel. Hm? Mehr Sitzgelegenheiten? Ok notiert.
Ein weiteres Mal muss einer meiner Sims den erschreckenden Anblick einer leeren Wiege ertragen.
Und ich den kurzen Moment bevor das Kind, dass aus der Wiege gesprungen ist, in meiner Welt sichtbar wird (ich schwöre ich suche es jedesmal zwischen Decken und Fußböden....). 
"Hi Pamiu - bist du aber groß geworden!" Ja da guckt Tonton mal dumm. Und der kleine Pamiu darf im Gegensatz zu den älteren Jungs im Rock rumlaufen.
Jetzt wo alle wieder gesund sind und Pamiu kein Baby mehr ist, scheint mir der perfekte Zeitpunkt gekommen zu sein, um endlich aus den Liebenden ehrbare Eheleute zu machen.
Und so sprechen die Beiden vor versammelter Verwandschaft, alten und neuen Freunden ihre Gelübde.
Irgendeiner guckt auf meinen Hochzeiten immer unzufrieden. Ob Suns Halbschwester vielleicht neidisch ist, da sie noch keinen Gefährten gefunden hat? Was nicht ist, kann ja noch werden. So ein hübscher Topf findet ja wohl einen Deckel!
Die zwei lassen sich jedenfalls nicht aus dem Konzept bringen und tauschen die Ringe.
Sona und Mondblume schauen auch ganz glücklich und zufrieden drein.
Warum auch nicht? Die Beiden sind soooo süß. Ich mag dieses Pärchen besonders gerne.
Nach dem Anschneiden der Torte folgt das obligatorische Füttern mit leeren Gabeln. Also echt EA hat die Programmierungsfähigkeit deiner Mitarbeiter nicht für Kuchen auf den Gabeln gereicht? Wir können mit Fantasie natürlich darüber hin weg sehen und so tun als hätten sie den Kuchen bereits im Mund......
Mir scheint Romantik ist ansteckend. Toran und Hatshi scheinen jedenfalls ein neues Hobby zu haben: Powerknutschen.
Toran macht seinem Bruder Mut, die Gelegenheit beim Schopf zu packen. Und so nimmt er Nadja bei der Hand und bittet sie seine Gefährtin zu werden. So wie sie es sich schon als Kinder erträumt haben. Schließlich kennen sie sich eine halbe Ewigkeit und sind für einander bestimmt. Oder?
Umso schockierter ist er, als Nadja ihm eine Abfuhr erteilt. Damit hat der Arme nicht gerechnet.
Die Dame ist eigenwillig, sie ist doch gerade erst den Fesseln der Kindheit entkommen und will sich auf keinen Fall fest binden. Tonton ist ihr Kinderfreund... aber Liebe? Und überhaupt sie kennt ja keine anderen Jungs außer Tonton und Toran. Woher soll sie wissen, das er der Richtige ist?
Ob das ein entgültiges Nein ist? Wir werden sehen. Fürs erste muss Tonton die Abfuhr verdauen.
Die Feier geht ungeachtet von Tontons Herzschmerz weiter und ist ein voller Erfolg.
Heimlich schleicht sich Toran mit Hatshi von dem Trubel weg. Die romantische Stimmung und die Angst auch Hatshi könnte es sich anders überlegen, haben Toran dazu gebracht den nächsten Schritt zu wagen.
Er fällt auf die Knie und hält um ihre Hand an. Das er sie vorher erst davon überzeugen musste, ihren Gemahl zu verlassen ist nur eine unbedeutende Kleinigkeit. Dank des MC Comands wurde sie vom Spiel einfach verheiratet, während Toran schon mit ihr angebandelt hat. Verflixt aber auch.
Zum Glück sagt sie aber ja und bringt damit meine Pläne wieder in Ordnung. Danke! 
Nun seit ihr verlobt, es gibt aber eine klitzekleine Bedingung das ihr auch heiraten dürft. Ihr wisst schon, das Bestreben. Ist doch ne Kleinigkeit. Dann dürft ihr glücklich von dannen ziehen, ähm in die Nähe. Das ist fies von mir? Ach was gar nicht.
Während dessen im Haus: Was ist denn mit Mondblume los? Sie schaut so wütend?
Ernsthaft? Ich war so dem Heiratsantrag beschäftigt, ich hab nichts mit bekommen. Ich dachte das hättest du hinter dir gelassen, Sona? Oder hast auch du dich von der Stimmung mit reißen lassen? Mit wem er wohl geflirtet hat? Würde ich ja zu gerne wissen.
Wütend macht sie sich an der Wasserpumpe zu schaffen. Das arme Ding kann doch nix dafür.
Und verraucht ist die Wut danach auch nicht. Zum ersten Mal in ihrem gemeinsamen Leben (ob das daran liegt, das sie nun verheiratet sind?) bekommt Sona so richtig was mit der verbalen Keule verpasst.
Aber es wäre nicht mein Sona, wenn er das nicht ganz schnell aus der Welt schaffen würde. Und Mondblume ist noch immer Wachs in seinen Händen. Auch wenn die Knochen mittlerweile bei dieser Verrenkung ein paar unwillige Geräusche abgeben.
Zur Belohnung für die tolle Hochzeitsfeier gibt es Gold und damit habe ich schon 2. Fehlen nur noch 8 und die Kleinigkeit von weiteren je 10 für die anderen gesellschaftlichen Ereignisse. 
Zum Abschluß dieses perfekten Tages bekommt Sun noch ein Ständchen von ihrem Ehemann. Hach ist das schön......



zurück                                                   weiter

Keine Kommentare:

Kommentar posten