Chaotenwg 4

Die erste Rechnung


Seltsame Frühstücksgewohnheiten hat Mery, erst Pupsböhnchen, dann Burger und
jetzt Mikrowellenfutter...

Nach dem Frühstück dann erst mal Frühsport
Heute begleite ich mal Bienchen zur Arbeit.

Die darf aber noch keine wirklich spannenden Aufgaben erledigen.
Betten machen und mit Patienten plaudern...
Oder essen bringen. Dafür ist sie aber ganz schön viel unterwegs zwischen den Zimmern.
Da läßt man euch nur ein paar Stunden alleine und schon siehts aus wie bei den Flodders. Wer putzt das jetzt weg?
Hahn im Korb. So gefällt ihm das.
Also abgesehen davon, dass das Waschbecken kaputt ist, weiß ich immer noch
nicht wieso das WC so beliebt ist zum Unterhalten.
Bienchen guckt... ja ich find auch das Bambi nen netten Poppes hat.
Dafür muß der arme Kerl schon wieder das Werkzeug auspacken. Und dann verletzt er sich
auch noch den Finger der Arme.
Anik genießt heute mal das Fernseprogramm alleine. Wie gut dass man sich
hier auch mal zurück ziehen und die Tür hinter sich zu machen kann.
Mery ruft zur Tortenschlacht
Und alle schlachten mit :).
Ähm... ich glaub ich muß das WC ausbauen. Vielleicht noch nen Sofa rein?
Fernseher vielleicht?
Öhm haben wir nen Bug oder wieso geht gerade alles kaputt?
Der arme Bambi kann auch nicht alles allein reparieren!
Hach ja geht ja noch!
Dann muß Mery noch ein paar Meisterwerke malen. Schick oder? Aber das erste Meisterwerk kommt natürlich an die Wand und wird nicht verkauft!
Jetzt begleiten wir auch mal Anik zur Arbeit. Wird bestimmt spannend. Ich hatte noch nie einen Sim in der Polizistenkarriere.
Gleich zum Tatort und dort darf ich Anik bei der Spurensuche zusehen. Sie macht Tatortfotos und untersucht seltsame Spuren auf dem Boden. Spannender Weise befinden wir uns in Haus Anika.
Bäh immer diese Vorurteile. Sogar bei Sims werden gleich die skurilen Gestalten verdächtigt.
Mein armer Rockstar muß Aniks Befragungen standhalten.
Ohaaaaa Hedgehog?
Lass dich nicht beißen!
Guckt euch die zwei Quasselstrippen an. Gerade erst die Tür reingekommen, schon das Telefon am Ohr. Mery hat nun schon mehrfach versucht Asti einzuladen, aber die ist immer beschäftigt. Muß ich sie wohl mal besuchen gehen.
Was braust du denn da interessantes Hexe? Liebestrank?
Bist du sicher dass du DAS trinken willst?
Anik voll kokett. Scheint zu wirken, so wie Bambi ihr nachschleicht.
Noch einer? Wieviele hast du her gestellt Hexe? Das kann ja ein lustiger Abend werden mit flirtlustigen Mädels....
Oder auch nicht, heut scheint reiner Frauenabend zu sein.
Ohaaa wie gut das ich nen ordentlichen Zaun da hin gebaut habe.

Krank? Tja wenn man den ganzen Tag halb nackt rumläuft.... Wie gut das wir eine Krankenschwester im Haus haben.
Bienchen muß allerdings erst mal das Waschbecken verarzten. Schon wieder kaputt! War wohl eine Montagsproduktion.
Ohoh Hexe hat es auch erwischt.
Und das Klo ist auch krank.
Besser ist das. Schade das dies bei den kaputten Haushalsgegenständen nicht so einfach geht.
Hegehog hat nen Heiligenschein... oder wartet mal, sollte der nicht eher gelb leuchten?
Na wie gut das Bienchen gleich einen ganzen Vorrat an Medizinflaschen geordert hat. Man beachte die Theke im Hintergrund.
So ist es richtig. Kaum gesund gleich wieder Sport.
Ähhhhm ich sag nix mehr dazu!


zurück                                                          weiter

Keine Kommentare:

Kommentar posten