Amazonen 15

Wer ist der Vater? 


Es geht gleich turbulent los. Marghazi, Sihai und Tara besuchen ein Schwimmbad. Man sollte doch meinen, das man dort nette Männer trifft. Aber Fehlanzeige!
Stattdessen diesen dreisten Kerl, der mal einfach Marghazi an den Hintern tatscht. Gehts noch?
Sie kippt ihm wütend ihr Getränk über.

Da wird der auch noch frech. "Jetzt kannst du was erleben." Tara freut sich - Action!

Man die zwei wirblen soviel Staub auf, man kann gar nicht sehen wer gewinnt. Aber ich glaube Marghazi macht den Kerl ordentlich rund.

Das kommt davon, wenn man sich mit einer Amazone anlegt. Das nächste Mal benimmt er sich hoffentlich besser.

Sihai hat die ganze Aufregung verpennt.
Auch Mason an der Bar hat schlechte Laune. Vielleicht ist das Schwimmbad doch nicht der richtige Ort.

Dann versuchen wir es doch mal mit Kultur. Ein bisschen Kunst kann ja auch nicht schaden oder?
Oha guck mal der Don. Schon wieder im Starwars Kostüm. Achsoooo er ist noch auf eine Kostümparty eingeladen. Das hält ihn aber nicht davon ab, noch ein wenig mit Sihai zu flirten und sich ein Date zu angeln.

Und wer bist du? Wer hätte gedacht, das ein Museum nicht nur für Kultur gut ist. Hätte Marghazi das nur früher geahnt. Er schleppt die Mädels mit zu einer Poolbar. Schon wieder Schwimmen? Na gut vielleicht ist da die Atmospähre ja weniger gruselig als in dem Schwimmbad. Und dem Blick kann man ja auch nicht widerstehen.

Marghazi mixt ein Getränk für Mr. Backenbart. Dabei fällt ihr die Flasche ins Glas. Ohweh... oder ist das Absicht?

Na ob du das wirklich trinken solltest?

Auch Tara lernt jemand Neues kennen - Daniel. Aber irgendwie kommt er ihr bekannt vor, aber sie hat keine Ahnung woher sie ihn kennen sollte.

Nun jetzt stellt sich heraus, das Tara ganz eigene Methoden hat Männer zu verführen. Sie beherrscht die Kunst der erotischen Fußreflexzonenmassage. Raffiniertes Biest.

Man das muß gewirkt haben, oder wieso leuchtet er so schön rosa?
Timeo hat zwischen all den Weibergeschichten doch mal Zeit zum Einkaufen. Es soll ein Anzug werden.

Zur Belohnung nach dem anstrengenden Shopping besucht er das gegenüberliegende Dessert Heaven, wo er an Bella Grusel gleich seine neues Outfit testet. Der Verkäufer reagiert weniger angetan von seinem Geflirte und macht ihn zur Schnecke. "Ach nimm Spike nicht so ernst, der ist manchmal etwas bissig" meint Bella.

Trotzdem setzt sich Timeo erst mal mit seinem Eis nach draußen.

Wo er aber nicht lange alleine bleibt, schon bekommt er angenehme Gesellschaft.

Und wer lugt da so frech um die Ecke? Hui die ist süß, findet Timeo.

Und was wackelt da für ein netter Po vorbei? Ist euch auch schon mal aufgefallen, wie aufreizend manche Sims ihr Hinterteil schwenken? Timeo stellt sich erst mal der lila Fee hier vor alias Tina Caruso.

Gar nicht so einfach, seine Aufmerksamkeit allen Frauen zuteil werden zu lassen. Aber hey er muss noch viele Frauen küssen für sein Bestreben, also muß er sich gut stellen mit der Damenwelt.

Zuerst ist aber Tina dran die er gleich zu einem Date mit in sein Hotel nimmt. Schlawiner!

Das war ein schöner Abend. Aber er ist noch nicht vorbei. Ne Timeo oder? Die aber nicht. Ach komm meint er, wenn man von der krummen Nase absieht, ist sie gar nicht übel.

Oha Celina hat er ganz vergessen, die dort als Bardame arbeitet. Er sollte sich mal um eine neue Bleibe kümmern. Hier wird es langsam zu heiß für ihn.Aber momentmal was ist denn das für eine Kugel? "Wie jetzt? Schwanger? Ist das etwa von mir?"

"Wie kannst du nur sowas fragen?" Oh man, tja schau mal wie du aus der Nummer wieder raus kommst mein Freund.

Und auch hier scheint sich was zu wölben. Marghazi spricht Tara auf ihr Bäuchlein an, aber bevor die ihr erzählen kann, woher die Wampe kommt.....
Da macht es auf einmal *flusch* ein fetter Lichtstrahl und weg ist Marghazi. Ich kann gar nicht so schnell Pause drücken. Die arme wird total zusammengefaltet. Das kann doch nicht gesund sein.

Tara total erschrocken, erzählt Zaira was gerade abgegangen ist. Die nimmt es gelassen.

Dafür darf sie sich nun anhören, das Tara offenbar ein Baby bekommt, auch wenn sie keine Ahnung hat von wem. Irgendwie ist das ganze etwas verschwommen. Vom reden über Kinder bekommt Zaira Sehnsucht nach Danel und den Jungs.

Na endlich kehrt Marghazi zurück. Hoffentlich haben sie keine Experimente an ihr gemacht. Man sollte doch meinen das ihre Mondgöttin die Amazonen beschützt. Aber scheinbar nicht vor Aliens.

Aua - die Landung war nicht gerade sanft. Wenigstens kann Tara ihr nun  die frohe Botschaft verkünden.
Derweil hat Sihai beschlossen, das Don ihr Mondgeliebter werden soll. Was er dazu meint? Glaubt ihr er hätte da was zu vermelden?

Timeo taucht auf. Bei all den Liebeleien fühlt er sich doch einsam und vermisst die Mädels (hauptsächlich natürlich Sihai). Sie haben ihm die Freiheit geschenkt, er hat die freie Wahl und darf natürlich zurück kehren. Aber dann muss er freiwillig wieder ihr Sklave werden und diesmal für immer. Er soll darüber lieber gut nachdenken. Und Sihai wird sich mit Don verbinden. Wäre wohl besser für alle, wenn er nicht dabei wäre.

"Ich kann jetzt nicht mit dir zusammen sein, ich habe mir jemanden erwählt.". Timeo ist sicher er könnte das trennen, aber dann wird er halt warten bis Sihai wieder frei ist. Er darf diese Nacht im Lager bleiben. Marghazi gibt ihm das neue Zimmer im 1. Stock. Am nächsten Tag muss er aber wieder gehen, bis er sicher ist was er will. In der Nacht ist jedoch jemand durch die Dunkelheit nach oben geschlichen. Ob Sihai doch unter seine Decke gekrochen ist?

Tara sieht langsam aber sicher aus, als würde sie platzen. Sie isst aber auch ständig.

Zaira freut sich mal wieder die Jungs zu sehen. Sie gehen auf die gleiche Schule wie Isthar und kommen daher öfter mit ihr mit nach Schulschluss.

 "Mir ist irgendwie komisch." Ob das Essen schlecht war?

Oh oh sie schafft es nicht mal mehr bis zur Ritualhütte. Das Essen war nicht schuld.

Sondern dieser kleine Wonneproppen.

Willkommen kleine Amazone. Darf ich vorstellen Sonia.
Kurze Zeit später kommt Daniel zu Besuch. Vorzeitig ergraut - ja nun ist klar wer der Vater ist. Aber wie, wieso und wann? Tara kann sich nur verschwommen erinnern.

Ok der Blumenreif kommt uns doch bekannt vor oder? Nun wird so einiges klar.
Darauf angesprochen muss er nun sein wahres Gesicht zeigen. Jetzt ist auch klar, woher das Leuchten kam. Tara ist geschockt. Sie hat ein Alienbaby auf die Welt gebracht.
Und dann dauert es nicht lange und eine ganze Horde kommt vorbei um das Baby zu begrüßen.
Das werden immer mehr und irgendwie gehen die diesmal auch nicht am Morgen wieder weg. Marghazi musste sie teilweise wegschicken, denn bis zum nächsten Abend hingen die noch bei den Amazonen rum.

Zaira schleicht sich immer öfter weg zu Danel und den Jungs. Sie möchte am Liebsten ganz dort bleiben und mit Danel ein normales Leben führen. Als sie Danel davon erzählt fällt er auf die Knie und hält um ihre Hand an. Sein Herz gehört längst ihr. Zaira ist total überrascht und glücklich. Aber eine Amazone darf nicht heiraten! Wird sie die Amazonen für Danel verlassen?
Ja sie will, aber sie kann erst gehen wenn Isthar alt genug ist, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Was nicht mehr lange dauern wird. Solange wird Danel warten und sich freuen, Zaira dann ganz bei sich zu haben.
Nachdem Timeo ja am nächsten Tag wieder gehen mußte, trötstet er sich über die Einsamkeit mit weiteren Eroberungen. Er hat einen netten Yachtclub gefunden, wo er sich ein kleines Zimmer gemietet hat. 
Hier lernt er gleich jede Menge neuer Sims kennen.

 Sehr gut kennen...
 Und warum soll man immer nur Frauen küssen?
Und erinnert ihr euch noch an den netten Popo?
Wie jetzt Timeo? Öffentlich im Wellnescenter? Ui ui. Da wird er wohl nach dem großen Update sicher auch nicht das Gebüsch verachten.
Und dann ist es soweit.
Der Geburtstag von Isthar ist da und sie wird zum Teenager. Und die Mädels singen ihr laut und schief ein Geburtstagsständchen. Ist das nicht süß?
Sie selbst ist gar nicht so begeistert. Sie will noch gar nicht erwachsen werden. Sie darf nun entscheiden, ob sie eine Amazone werden will oder nicht. Aber sie darf natürlich so lange darüber nachdenken wie sie möchte.




Und nun Zaira? Schenkst du den Anderen reinen Wein ein? 

Keine Kommentare:

Kommentar posten