Barnabas 4

Familienzuwachs

"Ich bin ja schon sooo aufgeregt! Barnabas sagt noch 1 oder 2 Tage dann ist meine Verwandlung vollendet."
Johnny muss mit ansehen, wie sich Barnabas an Sarah labt. Und dabei stöhnt sie auch noch leise vor sich hin.
Sein Gesichtsausdruck spricht Bände.
Cathy erzählt jedem freudig das sie schwanger ist, ohne auf die Gefühle der armen Kellerbewohner Rücksicht zu nehmen.
Als ob das nicht schlimm genug wäre, fehlt Sarah Privatsphäre. Wie weigert sich in Johnnys Nähe aufs Klo oder duschen zu gehen. Sie kennt den Typen doch kaum!
Sieht nach großem Hunger aus. Netter Anblick wenn man auf Popos steht.
Beinah hätte Baranabas was Wichtiges vergessen - Sarah wird bald zur Seniorin. Nun muss er aber hinne machen, wenn er mit ihr noch ein Baby machen will.
Zuerst ziert sie sich ja ein bisschen.
Aber nicht lange! Und beweist, dass man kein Vampir sein muss um das morsche Holz durchzurütteln.
Barnabas ist offensichtlich ganz stolz auf seine Zeugungskraft. Na werde aber nicht übermütig.
Trotz der Umstände ist Sarah wirklich happy über ihre Schwangerschaft. Immerhin ist sie jetzt mehr wie nur eine Mahlzeit. Sie darf auch noch als Brutkasten dienen. Ihr Leben hat einen Sinn!
Johnny freut sich weniger. Nun auch noch Babygeschrei, als wäre das nicht auch so schon alles furchtbar.
Gerade als Cathy der Durst nach unten treibt, setzen bei ihr die Wehen ein.
Schnell noch stärken bevor der anstrengende Teil los geht!
Barnabas kommt gerade noch rechtzeitig um dabei zu sein. Natürlich kann Cathy nicht in ein Krankenhaus wie normale Mamas.
Darf ich vorstellen: Johanna Collins.
Wie das hast du nicht gewusst, Barnabas? Zu dumm aber auch!
Mitten am Tag? Einen besseren Zeitpunkt konntest du dir wohl nicht aussuchen?
Die arme Kitty - es drohte ihr ein verdammt kurzes Vampirleben dank Sonne! Konnte das arme Ding gerade noch retten, aber das war ganz schön knapp!
Ach der kleine Fratz, was sind sie süß - wenn sie schlafen!
Cathy richtet das Kinderzimmer ein.
Und Barnabas arbeitet weiter an seinem Lebensziel. Die neue Vampirin in der Nachbarschaft ist allerdings ein harter Brocken. Sie wollte sich nicht in der Öffentlichkeit zeigen, da sie Teil eines laufenden Wettbewerbes ist.
Ups... ist das etwa ein blaues Auge Barnibaby?
Ich glaube für heute Nacht hat er genug. Das kommt davon wenn man zu übermütig ist.
Dennoch macht er Fortschritte.
Cathy hat eine neue Freundin gefunden. Wird langsam voll in meinem Forgotten Hollow.
Die Stimmung unten ist buchstäblich im Ar......
Johnny ist aber auch ein fauler Sack! Nichts räumt er auf.
Pfui Teufel!
"Johnny, kannst du nicht mal das Klo reparieren?" "Wieso denn ich?"
Tja das ist dann in die Hose gegangen, wenigstens geht sie nun trotz Scham unter die Dusche. Die Pfütze hat sie aber nicht weg geputzt.
Eigentlich hat Johnny selber Hunger, aber Ladys first!
Wenigstens macht sie ihm anschließend Frühstück. Das nenne ich zuvorkommend.Ich muss nicht erwähnen, dass er schon wieder den Popo in die Luft streckt?
Nach ein paar Tagen ist Johanna dann soweit aus der Wiege zu hüpfen. Wie sie wohl aussieht?
Da ist sie ääääh - WO ist sie?
Tja auch Barnabas kann sie nicht überreden sich zu zeigen, muss wohl schüchtern sein. Oder ist es ihre besondere Vampirkraft?
Scheinbar haben auch unsichtbare Kinder Hunger.
Vielleicht versteckt sie sich beim nächsten Kapitel ja nicht mehr?


Keine Kommentare:

Kommentar posten