Amazonen 13

Die Amazonen Teil 13 

Überraschender Zuwachs


Ein paar Tage nach Danels Auszug steht plötzlich Moutirdis vor der Tür mit einer jungen Amazone im Schlepptau. Sie bittet Marghazi darum, diese bei sich aufzunehmen.
Tara wurde bereits Luna geweiht und hat dem Stamm von Moutirdis eine neue Amazone geboren. Tara hat wenig Mitleid mit den Männern und Spaß daran die Männer um den Finger zu wickeln. Dies hat zu Spannungen bei den Mitamazonen geführt. Moutirdis findet aber das sie daher gut bei Marghazi aufgehoben wäre, da sich deren Amazonen so schwer tun und sich weder Zaira noch Marghazi bisher einen Mondgeliebten gewählt haben. Da Tara da weniger Probleme hat, dürften so bald neue Amazonenkinder den Stamm bereichern.

Die ersten Tage sind jedoch schwer, die anderen Frauen wissen nicht so recht, was sie mit der Neuen im Stamm anfangen sollen. So ist sie für sich und isst auch immer alleine.
Sihai vertraut sich Zaira an, darüber wie sehr sie sich mittlerweile ein Kind wünscht, und über welche Möglichkeiten sie nach gedacht hat. Nach wie vor ist sie nicht bereit ein Kind mit Timeo zu bekommen. Auch mit Marghazi spricht sie und so langsam reifen gewissen Gedanken zu einer Entscheidung heran..

Um die Stimmung im Lager aufzulockern, lädt Marghazi Kenan und die Jungs und ein paar befreundete Sims zum Grillen ein.

Es wird ein schöner Tag und alle haben Spaß.

Marghazi entdeckt ihr Talent zum Geschichten erzählen. Vielleicht liegt ja hier ihre neue Berufung?
Gabriel, einer der Besucher ist recht verknallt in Marghazi und versucht ihr näher zu kommen.

Auch bei den Amazonen darf natürlich nicht Halloween fehlen und so gibts auch eine fette Gruselparty. Kostüme incl. Perücken. Interessant mal die Mädels mit Haaren zu sehen.
Ich finde das Outfit passt perfekt zu Sihai. Die kümmert sich noch um die Bowle, das Essen ist schon fertig. Na dann Prost!

Hach ne wie knuddelig sind die denn?

Timeo als Pirat und im Hintergrund Zaira als Fee sind schon echt eine Augenweide. Die kleine Isthar als Kürbiskopf ist natürlich gar nicht zu erkennen.
Cheese! Auch Tara hat Spaß an der Party und freundet sich langsam mit den anderen Amazonen an.
Auch Danel und die Jungs sind gekommen und feiern mit.
Ja diese Schüsseln sind echt böse.
Die Mimik in Sims 4 finde ich immer wieder sehr belustigend.

Langsam anschleichen.....

"BUH"
Auch Tara wird ein Opfer von Sihais Streichen.
Und noch ein Foto. Zum Abschluß wurden auch noch ein paar schöne Bilder im Fotostudio geschossen. Die kommen zu Hause an die Wand! Was für eine tolle Party.


Am nächsten Tag spricht Sihai mit Marghazi und Zaira über ihre Entscheidung, sich einen Mondgeliebten zu wählen und hat eine große Bitte was Timeo betrifft. Sie sprechen lange darüber und zum Schluß sind alle mit der vorgeschlagenen Lösung einverstanden. Isthar ist noch zu jung um hier mitzureden und Tara noch nicht lange genug dabei, um eine Stimme zu haben.
Und so schnappt sich Sihai ihren Timeo und fährt ein paar Tage mit ihm weg. Sie möchte einige Zeit mit ihm alleine verbringen und mit ihm über alles sprechen. Wäre er nur einfach ein Sklave, wäre dies überhaupt kein Thema. Aber Timeo ist mittlerweile soviel mehr für die Amazonen, nicht nur für Sihai.
Die Beiden verbringen ein paar schöne Tage zusammen und genießen die Zweisamkeit.
Die Getränke in dem kleinen Liebesschloss sind auch sehr lecker und heben ordentlich die Stimmung.

So schön diese Tage sind, so muß sie auch das heikle Thema ansprechen. Timeo versteht das alles nicht, er möchte der Vater ihres Kindes werden. Ihm ist egal, was es bedeutet. Ein Kind würde für ihn heißen, das etwas von ihm bleibt. Wozu ist er denn sonst gut als Sklave? Was hat so ein Leben schon für eine Bedeutung.
Umso überraschter ist er was nun kommt. Die Amazonen geben ihm die Wahl der freien Entscheidung. Sihai möchte das er herausfindet, was er für ein Leben führen will. Er soll sich eine Frau suchen, eine Familie gründen, glücklich werden. Sie kann nicht ertragen seinen Tod zu riskieren nur um eine Tochter zu bekommen. Und einen Sohn müßte sie doch nur hergeben.


Ausnahmsweise ist es mal Timeo der verwöhnt wird, sogar massiert wird er von Sihai.
Die beiden tanzen die ganze Nacht hindurch und genießen die Zweisamkeit. So ein Himmelbett ist aber auch mal was anderes als das Amazonlager.

Am nächsten Morgen ist Sihai weg und Timeo findet nur einen Abschiedsbrief von ihr. Das Hotel ist für die nächsten Wochen bezahlt und sie hat ihm genug Geld hinterlassen für einen Start in ein neues Leben.

Was wird er jetzt tun?

Teil 14



Keine Kommentare:

Kommentar posten